Nächste ZZP am 20. März 2021

Achtung! Die höchstmögliche Meldezahl von 30 Hunden ist erreicht. Diese Hunde haben ihren Platz bei der Zuchtzulassung sicher (sofern sie behördlicherseits stattfinden darf). 

 

Ab sofort können Sie zur Zuchtzulassung melden und kommen auf die Warteliste. Wir werden ggf. einen zweiten Zuchtzulassungsrichter einladen. Das wissen wir aber erst nach einem Telefonat am 8. März mit der Gemeinde wegen der Erlaubnis für eine solche Veranstaltung.

Als Richter haben wir Herrn Machetanz eingeladen.

 

Sollten wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage die Zuchtzulassungsprüfung nicht "indoor" am Samstag in der Hachinga Halle in Unterhaching bei München durchführen dürfen, werden wir auf den Hundesportplatz in 93333 Neustadt/Donau ausweichen und die ZZP möglichst zeitnah im Freien durchführen.

 

Anmeldungen sind ab sofort direkt bei der Prüfungsleiterin möglich

Ate Schäffenacker, Am Bahnsteig 10a, 82024 Taufkirchen

Tel. 089 / 61469579, E-Mail: terrier-muenchen.zz@t-online.de

 

Mit der Meldung zur Zuchtzulassung wird sofort die Zahlung der ZZP-Gebühr in Höhe von 30 Euro fällig, damit wir die Anmeldung verbindlich abschließen können.

 

Welche Gesundheitsuntersuchungen der Klub für Terrier für Ihre Rasse vorschreibt, können Sie aus der Checkliste für Zuchtzulassungen ersehen, die Sie auf der Homepage des Kft unter www.kft-online.de/Service/Downloads/Zucht finden.

 

Über die erleichterten Bedingungen für die Zucht im KfT in Zeiten der Corona-Krise informieren Sie sich bitte auf der Seite des Klub für Terrier unter www.kft-online.de

Und hier zwei Bilder von unserer Zuchtzulassung in der Hachinga Halle in München: