Fortbildung / Sonstige Veranstaltungen

Für die Ortsgruppe München ist die Fortbildung unserer Züchter eine Herzensangelegenheit. Darum finden Sie an dieser Stelle stets aktuelle, interessante Fortbildungen, die wir empfehlen. Auf Initiative unserer Ortsgruppe fand 2019 auch erstmals seit vielen Jahren wieder eine Neuzüchterschulung in Südbayern statt. Dieses Foto beispielsweise ist im Hörsaal der LMU München anlässlich des achten Züchterseminars entstanden.

18.02.23: Epigentik beim Hund

Der PRTCD veranstaltet ein Seminar zum Thema "Eipgenetik" beim Hund. Hier finden Sie alle Infos dazu:

Seminar Epigenetik beim Hund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.0 KB

Die nächste Neuzüchterschulung findet am 26. März 2023 in Aschheim statt.

Veranstaltungsort:ACHAT Hotel SchreiberHof, Erdinger Straße 2, 85609 Aschheim bei München

 

Ab sofort sind Anmeldungen per E-Mail möglich:

E-Mail an: uschi.anders@norwichterrier.de.

 

Auch Züchter anderer Vereine können gerne teilnehmen. Bitte fragen Sie in diesem Fall bei Ihrem Rassehundzuchtverein nach, ob das Seminar auch von diesem anerkannt wird. Das Seminar wird vom Klub für Terrier und vielen anderen VDH-Vereinen als Neuzüchterschulung anerkannt.

Schulungsinhalte und weitere wichtige Infos wie Tagungsort, Uhrzeit etc. finden Sie hier.
Anzeige_Neuzüchterseminar_2023.docx
Microsoft Word Dokument 1.9 MB

Seminar mit Dr. Jutta Ziegler am 08.10.23

Das genaue Seminar-Thema steht noch gar nicht fest; aber dieser Termin sollte unbedingt schon heute in Ihren Kalender! 

 

Dr. med. vet. Jutta Ziegler, Mutter zweier erwachsener Söhne, lebt in Hallein bei Salzburg. Nach dem Studium der Veterinärmedizin in Wien (1975 - 1981) eröffnete sie zunächst in Kuchl eine Tierklinik. Seit 1999 führt sie in Hallein eine Kleintierpraxis mit angeschlossenem Geschäft für Naturprodukte, deren Rezepturen zum Großteil in Eigenregie entwickelt wurden.

Darüber hinaus ist sie Fachtierärztin für Homöopathie und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit alternativen Heilmethoden, wobei ihr besonderes Augenmerk auf der biologisch artgerechten Rohfütterung (BARF) liegt. Diese Kenntnisse gibt sie in Beratungen, in Vorträgen und auf Seminaren weiter.

Als Buchautorin veröffentlichte sie bereits mehrere Bücher, darunter den Bestseller "Hunde würden länger leben, wenn..." und eine DVD mit ihren interessantesten Fällen.